Kategorien
Innenarchitektur Unterwegs

Ein neuer Shop im Bielefelder Westen

Letzte Woche eröffnete ein schönes neues Lädchen in der Arndtstraße im Bielefelder Westen. Zwischen Kinderbuchladen und Antiquitätengeschäft hat sich die Innenarchitektin Alexandra Matten mit ihrem eigenen Laden „WOOOM-Concept Store“ einen Traum erfüllt.

Kategorien
Innenarchitektur Unterwegs

Die Spiegel-Kantine

Während meines kleinen Hamburg-Urlaubs besuchte ich u.a. das Museum für Kunst und Gewerbe (MKG), vor allem wegen der aktuellen Ausstellung Fast Fashion. Nachdem ich mir die Ausstellung angesehen hatte, schlenderte ich durch die weiteren Ausstellungsräume. Dabei entdeckte ich die Kantine des Spiegel-Verlagshauses aus den 60ern.

Kategorien
Architektur Aus dem Leben Fundstücke Innenarchitektur Natur Unterwegs

Wien – Es war schön!

Die erste Oktoberwoche verbrachten wir bei herrlich goldenem Herbstwetter in Österreichs Hauptstadt. Von dem, was wir gesehen haben (das waren hauptsächlich die typischen Touri-Sehenswürdigkeiten), hat mich am meisten die prachtvolle Architektur der Stadt beeindruckt.

Kategorien
Innenarchitektur Selbstgemachtes

Bachelorarbeit

Titel: Umgestaltung eines Beratungs- und Verkaufraumes einer Buchbinderei in Bielefeld

Betreuung: Prof.`in Dipl.-Ing. Eva Filter & Prof. Dr. Martin Ludwig Hofmann

Kategorien
Aus dem Leben Innenarchitektur

Große Freude

Nun ist es soweit – ich habe mein Innenarchitektur-Studium erfolgreich abgeschlossen. Und jetzt?

Jetzt beginnt wohl so etwas, was man einen neuen Lebensabschnitt nennt. Alles wird anders, alles ist neu. Wohin es gehen wird ist noch nicht ganz klar, aber ich hoffe, dass es gut wird. Es fühlt sich komisch an „fertig“ zu sein und nicht zu wissen, wie es beruflich weiter geht. Leider gibt es keine Anleitung dafür, wie die nächsten Schritte nach einem Studium auszusehen haben. Aber ich bin dabei es raus zu finden.

Und in der Zwischenzeit wird genäht, gebastelt, ins Kino gegangen und ein bisschen ausgeruht, weil das alles in den letzten Monaten etwas zu kurz gekommen ist.

Kategorien
Innenarchitektur Selbstgemachtes

Ein Zimmer für das BBW Bethel

Ein Zimmer für das Berufsbildungswerk Bethel ist im Rahmen des Projekts „Archetypen“ in der FH entstanden. Aufgabe war es, ein Bewohnerzimmer für junge Erwachsene zu entwerfen, die an Epilepsie erkrankt sind. Die Bewohner sollen sich in ihrem neuen Zimmer vor allem wohl fühlen und sich selbst mit dem Raum identifizieren können.

Kategorien
Innenarchitektur Selbstgemachtes

Marmelädchen – Ein Projekt

Das Marmelädchen ist im Rahmen eines Projekts in meinem Innenarchitekturstudium entstanden. Aufgabe war es, für ein leerstehendes Ladenlokal innerhalb eines kleinen Fachwerkhauses, eine originelle Geschäftsidee inklusive Innenarchitektur und Corporate Design zu entwickeln.

Also habe ich das Marmelädchen entstehen lassen. Ein kleines Geschäft, in dem Marmelade gekocht und verkauft wird und in dem sich der Kunde sein frisch zubereitetes Marmeladenbrot (Brotsorte+Basis+Marmeladensorte) selbst zusammenstellen kann.

Auf den folgenden Bildern seht ihr das Ladenmodell aus Pappe (mit abnehmbarer Fassade), eine Materialcollage aus den im Innenraum eingesetzten Materialien und eine Kochschürze mit Logo.