Neues aus dem Westen

Da wir vor ein paar Wochen in den Bielefelder Westen gezogen sind, kommen wir nun in den Genuss, 2x wöchentlich einen tollen Wochenmarkt fast vor der Haustür zu haben. Dort habe ich den Stand Stadt.Land.Genuss kennen gelernt, bei dem es wunderbare hausgemachte Pasta, selbst hergestellte Pestos und allerlei rund um die Nudel zu kaufen gibt. Wer also mal wieder mittwochs auf dem „Siggi“ sein sollte, sollte sich die frische Pasta nicht entgehen lassen, die mit 4 Euro pro Portion einen fairen Preis hat und richtig satt macht. „Neues aus dem Westen“ weiterlesen

Ein Idyll am Rande von Bielefeld

… findet man auf dem Köckerhof in Babenhausen Süd. Neben einem Naturkostladen und einem Gemüseverkauf, bietet der Hof ein gemütliches Café in einem umgebauten, alten Circuswagen an. Bei schönem Wetter, wie jetzt im Sommer, ist es wunderschön auf der davor liegenden Terrasse einen hausgemachten Kuchen zu essen und dabei den Blick in den bunten Bauerngarten schweifen zu lassen. Selbst den Schweinen scheint es auf diesem Hof sehr gut zu gefallen (siehe unteres Bild).Ich frage mich, warum ich dieses schöne Plätzchen in Bielefeld nicht eher entdeckt habe… Die nächste Radtour wird bestimmt mal wieder dorthin gehen. „Ein Idyll am Rande von Bielefeld“ weiterlesen