DIY Ketten

Man nehme einen regnerischen Ferientag, ein wenig selbsttrocknende Knetmasse aus dem Bastelgeschäft, forme daraus ein paar Kugeln, Dreickecke, Tropfen etc. und lasse diese dann trocknen. Nach einer Weile warten, bemalt man die Formen mit den Lieblingsnagellackfarben. Dann heißt es wieder warten…

Jetzt können die Formen mit kleinen Metallösen versehen werden, damit man sie auf ein Lederband auffädeln kann.

Et voilà: fertig sind die DIY Ketten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.