Marmelädchen – Ein Projekt

Das Marmelädchen ist im Rahmen eines Projekts in meinem Innenarchitekturstudium entstanden. Aufgabe war es, für ein leerstehendes Ladenlokal innerhalb eines kleinen Fachwerkhauses, eine originelle Geschäftsidee inklusive Innenarchitektur und Corporate Design zu entwickeln.

Also habe ich das Marmelädchen entstehen lassen. Ein kleines Geschäft, in dem Marmelade gekocht und verkauft wird und in dem sich der Kunde sein frisch zubereitetes Marmeladenbrot (Brotsorte+Basis+Marmeladensorte) selbst zusammenstellen kann.

Auf den folgenden Bildern seht ihr das Ladenmodell aus Pappe (mit abnehmbarer Fassade), eine Materialcollage aus den im Innenraum eingesetzten Materialien und eine Kochschürze mit Logo.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.